Kolumne

IEMAS liegt als System die Philosophie zugrunde, dass es in der Kampfkunst nicht die eine „reine Lehre" gibt, sondern vielmehr wichtige Ideen aus allen Lagern und von allen Trainierenden kommen. Ein sturer Tunnelblick bringt unserer Ansicht nach den Einzelnen nicht weiter, die Thematik „Selbstverteidigung" oder „Kampfkunst" ist zu individuell und zu vielschichtig. Nebenbei wäre ein solcher Tunnelblick auch schlichtweg schade, da die gesamte Thematik so facettenreich und faszinierend ist.

Wie jede andere Kunst entwickelt sich auch die Kampfkunst durch Dialog und durch neue, manchmal kontroverse, Impulse weiter – mit dieser Rubrik wollen wir unseren Lesern einen solchen Impuls bzgl. unterschiedlicher Themen geben und den offenen Dialog voran treiben.

Für die Betrachtung und den Ausdruck der Dokumente benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader !

 

Thema

Download

Dateigröße

Format
  Dem Stress den Kampf ansagen Hier klicken 800 KB
  Spezielle Seminare für Führungskräfte Hier klicken 1,8 MB
  Ein gesunder Rücken ist wie eine tolle Mahlzeit Hier klicken 2,7 MB
  Lift zum Erfolg Hier klicken 2,60 MB